Die Geschichte

zurück

Oktober 2011

Erstaunliches trat zutage

Der Segelclub Weserstrand Elsfleth e.V. musste im Herbst 2011 seine Slipbahn im Yachthafen Elsfleth überholen. Dazu musste das Wasser abgesenkt werden, was sich als nicht ganz unproblematisch erwies. Mehr als interessant war indes, was sich alles so unter der Wasseroberfläche zeigte. Die böse Falle für Schwimmer an unserem Steg wurde zwischenzeitlich von Gerald Brünings entfernt. Sie bildet keine Gefahr mehr.
Die nachfolgenden Bilder wurden uns von Horst Zimmermann (SWE) zur Verfügung gestellt. Er gab uns seine freundliche Genehmigung zur Nutzung auf unserer Internetseite. Vielen Dank.


Man beachte die Eisenstange rechts vom Steg


Nicht überall ist ebener Sandboden


In Tag- und Nachteinsätzen (wegen der Tide)


wurde der Wasserstand abgesenkt

Hohe Tiden in der Weser machten die Arbeiten zunichte. Alles musste wiederholt werden, doch dank eines guten Teams waren die Arbeiten am Slip schnell erledigt.