Die Geschichte

zurück

Februar 2007


Freundschaftsessen

Natürlich haben wir Luver von vielen Seiten Hilfe erfahren, für die wir jedem Helfer dankbar sind. Ganz besonders haben uns die Wassersportfreunde von "Munte 2" unterstützt, in deren Clubhaus wir problemlos unsere gelegentlich auch kurzfristig anberaumten Versammlungen abhalten konnten. So ergaben sich einige engere Kontakte und man beschloss ganz spontan, ein so genanntes "Freundschaftsessen" zu veranstalten. Da der Februar sowieso nicht mit Törnwetter lockt, ist man auch ganz dankbar für die Abwechslung. Ein paar gesellige Stunden, in denen man auch schon mal im Geiste vorauseilen und seine Törnpläne der neuen Saison mit den Wassersportfreunden des anderen Vereins besprechen darf. Dazu ein leckeres Buffet, süffiger Wein oder ein gepflegtes Pils, dann kann man den Winter überstehen.


    
Auch wenn es gleich losgeht, immer mit der Ruhe...! Es wird ja wohl jeder einen Platz finden, oder?

    
So haben wir es gerne: Schön bunt gemischt, und die Stimmung steigt.

    
Gute Gespräche unter den Mitgliedern und den Vorständen.

    
Der schönste Platz ist immer an der Theke....

    
Das Buffet ist eröffnet und schon taucht auch dieser Herr wieder auf...

      
Moment mal, erst mal schauen, was es da sonst noch so gibt! Hm, ob ich dem Braten wohl trauen darf?

   
Das Essen war gut, die Getränke ausreichend. Zufriedene Minen danken es Ihnen!