Bücherliste

Buchvorstellung

zurück

Ein Sommer unter Segeln

Ein faszinierendes Segelabenteuer für Jung und Alt von Gernot Reipen

Ein/e Rezensentin/Rezensent aus Düsseldorf schrieb:
Als begeisterter und erfahrener Segler (gerade auf den niederländischen Gewässern) möchte ich zu dem Buch folgendes bemerken: Im Rahmen einer spannenden Geschichte wird Kindern bzw. Jugendlichen grundlegendes Wissen über Segeln - praktisch so nebenbei - vermittelt. Die Freude am Segeln, die der Autor wohl selbst bei diesem herrlichen Sport empfindet, ist für den Leser deutlich nachvollziehbar. Der Autor versteht es, die charakteristische Atmosphäre auf einem Segelboot zu beschreiben und dem Leser nahe zu bringen. Meine anfängliche Befürchtung, das Buch könne für Jugendliche zu lang sein, halte ich nach der Lektüre nicht mehr aufrecht, im Gegenteil: es ist spannend und unterhaltsam geschrieben, man legt es nur ungern aus der Hand. Die Fahrt auf dem Rhein sowie das Segeln auf dem Ijsselmeer sind authentisch beschrieben. Das richtige Buch für Segler, die sich oder ihren Kindern Freude für gemütliche Abende an Bord oder für lange Winterabende zu Hause bereiten wollen, auch ein empfehlenswertes Geschenk.
Ein/w weitere/r Rezensentin/Rezensent aus Köln, NRW schrieb:
Ein Sommer unter Segeln ist eine wunderbare Segelgeschichte (nicht nur) für Kinder und Jugendliche. Eingeflochten in eine spannende Rahmenhandlung wird die Reise einer Segelyacht von Düsseldorf zur finnischen Hafenstadt Turku erzählt. An Bord befindet sich die 10-jährige Kati, die als Schiffsjunge getarnt die viermonatige Seereise zusammen mit dem Kapitän Joe und der Bordkatze Bartholomäus unternimmt. Die Geschichte ist sehr lebendig erzählt, sodass man als Leser die Reise intensiv miterlebt. Und bis zum Schluss vermag es der Autor eine gewisse Spannung in der Geschichte aufrecht zu erhalten. Gefallen haben mir auch die Seemannsgeschichten des Kapitäns, die immer wieder eingeflochten werden.

Ein wunderschönes hölzernes Segelschiff, ein alter Seebär, ein Bordkater und ein Schiffsjunge auf großer Fahrt – eigentlich alles in bester Ordnung. Doch was macht ein langer blonder Mädchenzopf an der Maststütze? Wieso kann ein 10-jähriges Kind so lange der Schule fern bleiben? Kann es sein, dass es da ein Geheimnis gibt? Fragen über Fragen, die der Autor, seit vielen Jahren passionierter Segler, auf spannende, humorvolle und feinsinnige Art beantwortet. Ein Lesegenuss für Groß und Klein, besonders aber für den Seglernachwuchs und alle, die es mal werden wollen, denn "nebenbei" wird jede Menge fundiertes seglerisches Grundwissen vermittelt. Im Buchhandel erhältlich, oder direkt beim Autor (Verlag) Edition Poseidon online bestellen!
Taschenbuch, 363 Seiten, ISBN 3-89811-549-6, Preis: EUR 15,29